Workshop Selbstmanagement für Pflegepersonen

180109 | Selbstmanagement für Pflegepersonen


Informationen

Termin:

Frühjahr 2018

 

 

 

Kosten:

€ 250,00 (inkl. 20% MwSt.)

 

 

In den Kosten der Fortbildung sind enthalten:

Pausengetränke vormittag/nachmittag und Unterlagen

 

 

Zielgruppe:

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen,  Diplomierte Kinderkrankenpflegepersonen, Diplomierte Psych. Gesundheits- und Krankenpflegepersonen, PflegeassistentInnen, FSB-A

 

 

 

Veranstaltungsort:

PflegeminusSchmerz, 4360 Grein, Sonnenplatz 2

 

Worum geht's?

Der Workshop Selbstmanagement vermittelt Werkzeuge der Situationsverbesserung für Einzelpersonen und Teams. Jedes Team besteht aus einzelnen Personen, die zunächst ihre eigenen Möglichkeiten erfassen können, bevor sie an Teams und Gruppen herantreten, um strukturiert die Herausforderungen in der Pflege zu managen.

 

Inhalte sind Selbstmanagement auf der persönlichen Ebene, die Orientierung und der Fokus konzentrieren sich auf die eigenen Emotionen, Stärken und Schwächen, um mit den Herausforderungen des Alltags bestens umzugehen.

 

Trainer:  Mag. Dr. Stefan Bienenstein

Studium der Philosophie in Wien und Berlin. Doktoratsstudium der Psychotherapiewissenschaften an der Sigmund Freud Universität. Psychotherapeut, Lehrtherapeut mit partieller Lehrbefugnis der Österreichischen Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie, eingetragener ÖBVP-Supervisor & Coach und Mitglied im Europäischen Verband für Psychotherapie.

 

Weitere Informationen unter:

http://teambienenstein.at/

http://www.internetpraxis.at/


Inhalte der Fortbildung

  • Selbsterfahrung
  • Konfliktverhalten
  • Kommunikationsstile
  • Eskalations- und Deeskalationsmodell
  • Lösungsmöglichkeiten und Werkzeuge zur Verbesserung der Teamkultur