Übersicht unserer Fortbildungen und Weiterbildung


Fortbildung Schmerzmanagement § 63 GuKG

Veranstaltungsort: Bildungshaus Schloß Puchberg Wels

 

Die Fortbildung Schmerzmanagement für diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen Modul I und II ist Voraussetzung für die Weiterbildung Schmerzmanagement. Die Fortbildung wird jährlich angeboten.

Diese Fortbildung findet in Wels statt.

» Mehr Informationen

Weiterbildung Schmerzmanagement  § 64 GuKG

Veranstaltungsort: Bildungshaus Schloß Puchberg Wels

 

Die Weiterbildung besteht aus weiteren 3 Modulen (Modul 3-5) zu je 3 oder 4 Tagen. Es ist ein Praktikum im Ausmaß von 40 Stunden zu absolvieren. Die Weiterbildung wird mit einer mündlichen Prüfung und einer schriftlichen Abschlußarbeit abgeschlossen.

» Mehr Informationen

Fortbildung Kommunikationstechniken in der Pflege

Veranstaltungsort: PflegeminusSchmerz in Grein

 

Anwenden von verbalen und nonverbalen hypnotischen Kommunikations-techniken für die Induktion und Steuerung von Trancen und hypnotischen Zuständen, um die medizinischen Maßnahmen wie z.B. bei Stress, Angst und Schmerzen zu unterstützen

» Mehr Informationen

Fortbildung Motivierende Gesprächsführung

Veranstaltungsort: PflegeminusSchmerz in Grein

Ziel ist es, in scheinbar ausweglosen Schmerzsituationen in einer ersten Reaktion die richtigen Worte zu finden, um als betreuende Person nicht dem Gefühl der Hilfslosigkeit ausgesetzt zu werden und um den Betroffenen das Gefühl der Sicherheit zu vermitteln und gemeinsam Maßnahmen ergreift, um eine Schmerzlinderung herbeizuführen.

Fortbildung Schmerzmanagement bei Menschen mit Demenz

Veranstaltungsort: PflegeminusSchmerz in Grein

 

Schmerzmanagement bei Menschen, die ihren Schmerz nicht mehr in Worten ausdrücken können, stellen eine große Herausforderung im Pflege-Alltag dar. Wir bieten Ihnen bei dieser Tages-Fortbildung Möglichkeiten zur Schmerzerfassung und Schmerzdokumentation bei Menschen mit Demenz.

» Mehr Informationen

Fortbildung Schmerz und Kultur

Veranstaltungsort: PflegeminusSchmerz in Grein

 

In den vergangenen Jahren ist die Zahl der PatientInnen als auch die der Pflegenden, welche ursprünglich nicht von dem Land sind, wo sie nun leben und arbeiten, um ein Vielfaches gestiegen. Mit dieser Trankulturalität ergeben sich oftmals Differenzen jeglicher Art. Ziel unseres Seminares ist es, die Ausdrucksweisen und die Bedeutung von Schmerzen zu kennen, die Unterschiede, aber auch etwaige Gemeinsamnkeiten definieren zu können.

» Mehr Informationen

Fortbildung Körpersprache und Schmerz

Veranstaltungsort: PflegeminusSchmerz in Grein

 

Die Körperhaltungen, Mimik und Gestik beschreiben unser Schmerzerlebnis. Nicht immer können aber diese auch richtig gedeutet werden. Die TeilnehmerInnen werden in ihrer eigenen Wahrnehmungen über die Schmerzzustände ihrer PatientInnen/BewohnerInnen sensibilisiert und können so rechtzeitig schnell und sicher vorgehen. Besonders bei Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen helfen Körperwahrnehmungen, um Schmerz richtig einschätzen zu können.

 

» Mehr Informationen

Fortbildung Perioperatives Schmerzmanagement

Veranstaltungsort: PflegeminusSchmerz in Grein

 

Pflegepersonen übernehmen gerade im perioperativen Bereich die operative Steuerung des Schmerzmanagements. Sie sind die ersten Ansprechpersonen für PatientInnen, die nach der Operation Schmerzen verspüren. Die Tätigkeiten der Pflegeperson im perioperativen Bereich sowie die Betreuung von PatientInnen mit Schmerzpumpen und Schmerzkathetern werden in dieser Fortbildung besprochen.

» Mehr Informationen

Alternative Pflege- und Betreuungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Umsetzung des Heimaufenthaltsgesetzes

Veranstaltungsort: PflegeminusSchmerz in Grein

 

PatientInnen, bzw. BewohnerInnen zeigen häufig beeinträchtigte Selbstschutzkompetenzen, und dadurch besteht die Gefahr der Selbstgefährdung. Folglich sind die Teams laufend gefordert die Sicherheit und die Gesundheit der Betroffenen zu schützen. Dabei soll das Ziel verfolgt werden, die Anwendung von Freiheits-beschränkungen zu vermeiden.

» Mehr Informationen

Workshop Selbstmanagement für Pflegepersonen

Veranstaltungsort: PflegeminusSchmerz in Grein

 

Der Workshop Selbstmanagement vermittelt Werkzeuge der Situationsverbesserung für Einzelpersonen und Teams.

Jedes Team besteht aus einzelnen Personen, die zunächst ihre eigenen Möglichkeiten erfassen können bevor sie an Teams und Gruppen herantreten, um deren Strukturen zu optimieren.

» Mehr Informationen

Workshop Selbsterfahrung für Pflegepersonen

Veranstaltungsort: PflegeminusSchmerz in Grein

 

Der Workshop Selbsterfahrung mit dem katathymen Tagtraum ist ein sanfter Zugang zu sich selbst. In diesem einführenden Seminar werden neue Möglichkeiten der Selbsterfahrung erprobt. In vertraulicher Atmosphäre können Themen bearbeitet werden die es wert sind, ihnen einige Stunden Aufmerksamkeit zu geben. 

» Mehr Informationen

Workshop Schreibwerkstatt - Verfassen schriftlicher Abschlußarbeiten

Veranstaltungsort: PflegeminusSchmerz in Grein

 

Wir bieten Ihnen die Schreibwerkstatt für Abschlußarbeiten (z.B. Fachbereichsarbeit, schriftliche Abschlußarbeit, Bachelorarbeit im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege, wissenschaftliche Arbeiten im Rahmen eines Studiums) an. 

» Mehr Informationen

Teamfindungstag für Pflegeteams

Veranstaltungsort: PflegeminusSchmerz in Grein

 

Eine Station ist nur so gut wie das Team das sie trägt. Funktionierende Teams brauchen Kompetenz und Selbstbewußtsein, Konflikt und Versöhnungskultur und vor allem Engagement. Fehlt es an einem dieser 3 dann ist ein Teamfindungstag sinnvoll. 

» Mehr Informationen