Online-Seminare gemäß § 63 und 104c GuKG

200122-201022 | Online-Seminare


Ablauf

Die Online-Seminare dauern jeweils 90 Minuten. Danach werden auf unserer Lernplattform die Unterlagen und ein Online-Test zur Verfügung gestellt.

Bei Absolvierung des Online-Tests wird eine Bestätigung über 3 Fortbildungsstunden ausgestellt (Teilnahme am Online-Test auf freiwilliger Basis).

 

Alle Online-Seminare sind nach § 63 und 104c GuKG anerkannt.

 

Unsere Online-Seminare laufen über eine professionelle Webinar-Software ab und bieten einen einfachen Einstieg in das Seminar.

 

Voraussetzungen:

  • Onlinezugang/Verbindung zum Internet
  • PC/Laptop/Tablet/Mobiltelefon… mit Kamera und Mikrofon
  • Angabe des Realnamens ist notwendig, um zum Online-Seminar zugelassen zu werden

Themen

  • Schmerzwahrnehmung und Schmerzarten/Möglich-keiten der Therapie
  • Schmerzerfassung und Schmerzdokumentation
  • Schmerzerfassung bei Menschen mit Demenz
  • Aromapflege im Schmerzmanagement
  • Überblick komplementäre Pflegemethoden im Schmerzmanagement/Nebenwirkungsmanagement
  • Hypnotische Kommunikation im Pflegealltag
  • Motivierende Gesprächsführung mit SchmerzpatientInnen
  • Perioperatives Schmerzmanagement
  • PAD-Management - Schmerzerfassung bei Intensivpatient*innen
  • Aufgaben einer Pain-Nurse im multimodalen Schmerzmanagement

 

 


Zugang zum Online-Seminar

Nach Buchung des Online-Seminars erhalten Sie den Link zum Einsteigen. Die Online-Seminare finden ausschließlich zu der gebuchten Zeit live statt. Ein späterer Einstieg ist nicht möglich.

 

Nach Ende des Online-Seminars erhalten Sie den Zugang zur Lernplattform, wo Sie die Unterlagen finden und den Test online durchführen können. Der Online-Test steht Ihnen eine Woche lang zur Verfügung.

 

Der Test ist auf freiwilliger Basis. Bei Absolvierung des Online-Tests wird eine Bestätigung über 3 Fortbildungsstunden ausgestellt.


Zielgruppe der Online-Seminare

Die Online-Seminare sind Fachseminare und richten sich an alle Pflegepersonen (DGKP, PFA, PA).