! NEU !

ONLINE-Lehrgang Schmerzmanagement gemäß § 63 GuKG

230125 | Online-Lehrgang Schmerzmanagement


Informationen

Termin 2023:        13.03. - 02.04.2023

 

Online-Termine:    freiwillige Teilnahme!
Montag 13.03.23  17.30-19.00 Uhr (2 UE)
Freitag 17.03.23 17.30-19.00 Uhr  (2 UE)
Mittwoch 22.03.23 17.30-19.00 Uhr  (2 UE)
Samstag 25.03.23 10.00-13.00 Uhr (4 UE)
Dienstag 28.03.23 17.30-19.00 Uhr (2 UE)
Samstag 01.04.23 10.00-13.00 Uhr (4 UE)

Teilnahme an den Online-Terminen auf freiwilliger Basis!

 


Kosten:                   € 840,00 (inkl. 20% MwSt.)

 

In den Kosten der Fortbildung sind enthalten:

  •    sämtliche Skripten und Unterlagen
  •     weiterführendes Broschürenmaterial
  •     Schmerzlineal und Schmerztagebuch
  •     Zugang zur Lernplattform
  •     Online-Begleitung mit insgesamt 16 Stunden
  •     jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen
  •     insgesamt 12 Online-Tests
  •     Zertifikat bei bestanden Online-Tests

 

Die Unterlagen werden vorab per Post zugeschickt.

 


Veranstaltungsort:        ONLINE/Selbststudium

 

Worum geht´s?

Bei diesem Lehrgang erarbeiten Sie im Selbststudium die Inhalte von Modul I und II. Die Inhalte sind ident mit der Präsenz-Fortbildung.

Der Onlilne-Lehrgang besteht aus 48 Stunden, davon

16 Stunden begleitend mit Online-Terminen auf

freiwilliger Basis.

Zusätzlich bieten wir Ihnen begleitende Online-Termine an, bei denen Sie die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen.

Die Inhalte werden dabei kompakt zusammengefasst.

Teilnahme an den Online-Terminen auf freiwilliger Basis!

Insgesamt werden 12 Themenschwerpunkte ausgearbeitet. Sie bekommen zu jedem Themenschwerpunkt ein Skriptum, das Sie ganz individuell nach Ihren eigenen Zeitressourcen erarbeiten können.

Nach jedem Themenschwerpunkt ist ein Online-Test vorgesehen. Bei Absolvierung aller Online-Tests erhalten Sie von uns das Zertifikat. Pro Online-Test werden Ihnen

10 Fragen gestellt. Ab sechs richtigen Antworten haben Sie den Test bestanden.

Die Fortbildung ist für drei Wochen anberaumt. Danach können Sie weiterhin online Ihre Themen erarbeiten und die Tests absolvieren, es finden jedoch keine Online-Termine mehr statt.

Der Zugang zu Ihrem Online-Lehrgang ist für ein Jahr geöffnet. Danach wird Ihr Kurs geschlossen.

 

 


Zielgruppe der Fortbildung

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, diplomierte psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflegepersonen, Diplomierte Kinderkrankenpflegepersonen, Pflegefachassistent*innen


Inhalte der Fortbildung

Die Inhalte des Online-Lehrgangs sind ident mit der Präsenz-Fortbildung Schmerzmanamgent Modul I und II.

 

  • Schmerzmanagement in der Pflege und Schmerzerfassung und Schmerzdokumentation
  • Schmerzwahrnehmung, Schmerzarten und Möglichkeiten und Grenzen der medikamentösen Therapie
  • Schmerztherapie bei neurologischen Erkrankungen
    Schmerztherapie bei Kopfschmerzen
  • Schmerzmanagement im Palliativbereich
  • Einführung in die Komplementäre Pflege beim Schmerzmanagement
  • Perioperatives Schmerzmanagement
  • Schmerztherapie bei rheumatologischen Erkrankungen
  • Ethik in der Pflege
  • Humor und Schmerz
  • Schmerztherapie bei geriatrischen Patient*innen
  • Psychosoziale Aspekte im Schmerzmanagement

Hinweis

Die Absolvierung des Online-Lehrgangs Schmerzmanagement berechtigt Sie zur Teilnahme an der aufbauenden Weiterbildung.